BÜRGERDIENST e.V. unterstützt die jüngsten Fußballer/innen des St.-Matthias-Gymnasiums Gerolstein

Fußball ist die beliebteste Sportart in Deutschland, und so ist auch in den Schulen von Rheinland-Pfalz der Fußballsport im Lehrplan fest verankert. Darüber hinaus können die Schulen an Vergleichsturnieren teilnehmen, die vom Kreisniveau bis hin zur Landes- und Bundesmeisterschaften reichen.

An diesen Turnieren nimmt das SMG Gerolstein regelmäßig mit allen vier Mädchen- und Jungenmannschaften sehr erfolgreich teil. So z.B. hat sich in diesem Jahr das SMG Gerolstein mit der Jungenmannschaft der Wettkampfklasse III (2003 - 2005) souverän für den Regionalentscheid qualifiziert und gehört damit zu den drei besten Schulen innerhalb der ADD Trier. Bei einem Turniersieg wäre dann die Qualifikation für die Landesmeisterschaft Rheinland-Pfalz erreicht.

Im Vordergrund steht allerdings nicht nur der Erfolg, sondern der Spaß und das Miteinander in der Mannschaft. Denn für die Schüler/innen ist es auch wichtig, in der Schulgemeinschaft eingebunden zu sein. Dazu gehören auch die sportlichen Aktivitäten der Schule wie z.B. im Fußball.

„Danke“ riefen die jüngsten Fußballer/innen des SMG Gerolstein, als sie die neuen Trikots präsentieren konnten. Herr Peters vom BÜRGERDIENST e.V. überreichte am 02. Mai 2017 persönlich die neue Sportbekleidung in der Sporthalle des St.-Matthias-Gymnasiums Gerolstein. Mannschaftskapitän Peter Heidinger bedankte sich im Namen der Mannschaft für die großzügige Unterstützung des Bürgerdienstes. So gab es bei der Trikotübergabe nur glückliche Gesichter, sowohl bei den Spielerinnen und Spieler als auch bei Schulleiterin Jutta Schmitz sowie Sportlehrer Jochen Köster.

Sponsoring ist keine Selbstverständlichkeit. In Zeiten knapper öffentlicher Kassen freut sich daher auch das St.-Matthias-Gymnasium Gerolstein darüber, dass sich Gönner und Sponsoren wie der BÜRGERDIENST e.V. finden, die gute Voraussetzungen für eine sportliche Zukunft an Schulen schaffen wollen.

 

Zurück