Erfolg bei Planspiel Börse: Die Wölfe erringen den zweiten Platz

Am Freitag, den 03.02.2017, machten sich die fünf Schülerinnen und Schüler der Spielgruppe "TheWolfsofGerostreet" mit ihrer Lehrerin Julia Porten auf den Weg nach Daun, um von dort aus gemeinsam mit weiteren Kreissiegern von Planspiel Börse nach Trier zu fahren.

Nach einem sehr aufschlussreichen und exklusiven Einblick hinter die Kulissen des Trierischen Volksfreundes, ging es dann weiter zum Highlight des Tages: Das Basketballspiel der Trierer Gladiators gegen die Chemnitz Niners mit vorheriger Siegerehrung durch die Sparkasse Vulkaneifel. Nachdem alle sich großzügig gestärkt, und die Trierer Jungs auch noch gewonnen hatten, fuhren alle Spielgruppen nach diesem sehr erfolgreichem Tag mit zufriedenen Gesichtern wieder nach Hause.

Die Spielgruppe „TheWolfsof Gerostreet“ ist sehr stolz darauf den zweiten Platz der Kreissparkasse Vulkaneifel erreicht zu haben und freut sich schon auf das kommende Planspiel Börse.

 

 

Artikel von Michelle Schulze (MSS 12)

Zurück