Büchertipps für Bücherwürmer 2015

 

Buch Nr. 2: Mein Lotta-Leben. Kein Drama ohne Lama (2015)

Ich habe das Buch "Mein Lotta-Leben. Kein Drama ohne Lama" ausgewählt. Die Autorin heißt Alice Pantermüller und die Illustratorin ist Daniela Kohl. In dem Buch geht es darum, dass Lotta und ihre Klasse eine Klassenfahrt ins Schloss der Baronfamilie Zinkwitz unternehmen. Lotta und ihre beste Freundin Cheyenne kommen mit den Dämmergirls in ein Zimmer. Beim ersten Abendessen treffen Lotta, Cheyenne, Paul und Remi auf die "Hirnis" der Matthäus-Sportschule. Genau wie Cheyenne und Lotta sind die Jungs ihrer Klasse ziemlich angewidert von den bekloppten Hirnis. So schmieden sie einen Plan, wie sie den Hirnis ihre Beleidigungen und Ärgereien heimzahlen können. Dieses Buch ist witzig, hat tolle Illustrationen und ist perfekt für kalte Wintertage geeignet. Es kostet 9,90 Euro und ist 2015 im Arena-Verlag erschienen. Viel Spaß beim Lesen. 

Jule Manstein, Klasse 5a (14.12.2015) 

 

Buch Nr. 1: Jakob M. Leonhardt, In der Faulheit liegt die Kraft. Geniale Chaoten fallen nicht vom Himmel. Würzburg (Arena) 2013 

In diesem Buch geht es um einen Teenager namens Felix. Er gilt als Genie auf dem Gebiet des Zeichnens und Graffiti-Sprayens. Die Mädchen bewundern ihn und trotzdem geht alles schief. Denn Felix ist alles andere als sportlich und ein hoffnungsloser Fall in puncto "gutes Aussehen". 

Ich finde das Buch super, weil es total lustig ist und sehr viel wörtliche Rede hat. 

Anna-Lena Dunkel, 6b. (Februar 2015) 

Mit diesem Buch wurde Anna-Lena Kreissiegerin im Vorlesewettbewerb 2015 des Dt. Buchhandels.