1-2-3… Wo ist Miss Piggy?

Dieses Jahr fanden die Orientierungstage unserer zwei achten Klassen wieder einmal im Jugendgästehaus Don Bosco in Jünkerath statt. Vom 10. bis zum 12. Oktober wurde dort diskutiert, erzählt, interagiert, gegessen und gelacht.

Zuvor hatten sich beide Klassen auf Themen geeinigt, die Schwerpunkte dieser Tage bilden sollten. So standen beispielsweise teambildende Maßnahmen sowie Methoden zum Erkennen der eigenen Grenzen auf dem Programm.

Die zwei Referenten Mike und Amy unterstützten die Gruppen auf offene und sympathische Weise und fanden so einen guten Zugang zu den Schüler*innen. So konnten sich diese mit viel Spiel und Spaß besser kennenlernen und viel Positives für sich und ihre Klassengemeinschaft mit nach Hause nehmen.

S. Funke, M. Hofmann

Zurück