Abiturfeier in Gerolstein: Erst Zeugnisse, dann rein ins Vergnügen

© Fotoatelier Kirwel

Dem Anlass angemessen hatten die 61 Abiturientinnen und Abiturienten des St.-Matthias-Gymnasiums sich selbst und die Stadthalle herausgeputzt. Die Freude war groß, denn alle, die in diesem Jahr zu den mündlichen Prüfungen angetreten sind, haben das Abitur bestanden.

In ihrem Grußwort gratulierte die Schulleiterin, Frau Schmitz, und freute sich darüber, dass erstmalig die Ausgabe der Abiturzeugnisse in Verbindung mit dem Abiball in einer gemeinsamen Veranstaltung im Rondell in Gerolstein stattfinden konnte.

Den Preis der Ministerin erhielten Maren van Rooijen und Lena Kuniewicz für ihren Einsatz als Schülersprecherinnen, den Preis für das beste Abitur Fabrice Blehm.

Nach der Ausgabe der Zeugnisse und den Ehrungen warfen Anna-Lena Dunkel und Elias Stratmann für die Schülerinnen und Schüler einen Blick zurück auf ihre Schulzeit und dankten allen, die sie auf dem Weg hin zur Hochschulreife unterstützt und begleitet hatten, namentlich der Schulleitung, den Lehrkräften, den Eltern und Familien sowie den Freunden. Gemäß dem Motto der Abtiturientia „rein ins Vergnügen“ schloss sich unmittelbar daran eine rauschende Ballnacht an.

Foto: Fotoatelier Kirwel

Zurück