Carpe Diem, Teambuilding und Lagerfeuer – Orientierungstage der Jahrgangsstufe 8

Eine zusammenschweißende und aufregende Zeit verbrachten die Schülerinnen und Schüler der achten Jahrgangsstufe des Sankt-Matthias-Gymnasiums aus Gerolstein in der Jugendbildungsstätte Don Bosco in Jünkerath. Drei Tage lang setzten sie sich im Klassenverband mit selbst gewählten Themen wie Teambuilding, Liebe, Drogen oder „Carpe Diem“ auseinander. Am Abend und in der Freizeit standen gemeinsame Aktivitäten aller Teilnehmer auf dem Programm. Gespräche bei Stockbrot und Marshmallows am Lagerfeuer, Tanzen in der Schülerdisco oder gemeinsames Spielen im großen Spielesaal förderten die Gemeinschaft. Darüber hinaus erhielten die Schülerinnen und Schüler viele interessante Impulse mit Blick auf die eigene Persönlichkeit und deren Entwicklung. Fazit der Teilnehmer: Es waren drei intensive und schöne Tage, die aber zu schnell vorübergingen.

Fotos: K. Breuer

Zurück