Exkursion der Latein-Lerngruppen nach Xanten

Am Donnerstag, den 19. April 2018 besuchten die Lateinkurse der Jahrgangsstufe 9 und 10 den Archäologischen Park Xanten. Dort wurde den Schülerinnen und Schülern sowie den betreuenden Fachlehrkräften die Bau- und Lebensweise der Römer am Beispiel der Handwerkerhäuser in einer Führung erläutert. Danach hatten die Teilnehmer die Gelegenheit, den Park und andere Bauwerke, beispielsweise das Amphitheater und den Hafentempel, eigenständig zu erkunden. Anschließend erhielten die Schülerinnen und Schüler Zeit zur Erkundung der Stadt, bevor die Exkursion gegen 18:30 Uhr in Gerolstein endete. Die Lerngruppen blicken auf einen interessanten und informativen Tag in Xanten zurück.

Fotos: A. Willems
Text: Gordon Schmitz

Zurück