Jugendwettbewerb Informatik 2021

In der Homeschooling-Phase zu Beginn dieses Jahres haben Tom Finken (MSS 13), Jasmin Framke (10b) und Fabrice Blehm (MSS 13) an den ersten beiden Runden des Jugendwettbewerbs Informatik 2021 erfolgreich teilgenommen – herzlichen Glückwunsch!

Jasmin und Fabrice konnten sich durch ihre Leistungen sogar für die dritte Wettbewerbsrunde, die von September bis November läuft, qualifizieren. Wir wünschen den beiden viel Erfolg für die dritte Runde.

Das Motto dieses Wettbewerbs lautet: „Programmieren – leichter, als du denkst." Auf dieser Webseite findet man Informationen zur Teilnahme sowie Kurse zum Einstieg in die visuelle Programmiersprache Blockly oder in die Skriptsprache Python. Der Wettbewerb richtet sich an alle, die Spaß am logischen Denken und am Problemlösen haben. Die Teilnahme ist kostenlos.

Zurück