Kreisjugendsportfest Leichtathletik 2019

Am Dienstag, den 27. August 2019 fand das Kreisjugendsportfest Leichtathletik erstmals im Gerolsteiner Stadion auf der neuen Sportanlage statt. Ausrichtende Schule war unser St.-Matthias-Gymnasium. Frau und Herr Köster organisierten und moderierten die Veranstaltung, an der bei herrlichem Wetter neun weiterführende Schulen teilnahmen.
Herr Suckrau leitete mit fünf Schülern der MSS 12 das Rechenzentrum, während Herr Rama für eine reibungslose Transport-Logistik sorgte und die Stationen Hochsprung und Kugelstoßen betreute. Ein besonderer Dank gilt Herrn Lohberg vom GSG Daun, der seit vielen Jahren souverän die elektronische Zeitnahme leitet. Zudem waren ca. 35 Schüler/innen unserer MSS 13 beteiligt, die wie bei den letzten Bundesjugendspielen verantwortungsvoll als Wettkampfrichter an den verschiedenen Stationen tätig waren. Die SV kümmerte sich um die Verpflegung und den Ausschank der Getränke, die der Gerolsteiner Sprudel kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

Teilnehmende weiterführende Schulen des Landkreises Vulkaneifel:
Augustiner Realschule plus Hillesheim, Drei-Maare-Realschule plus Daun, Geschwister-Scholl-Gymnasium Daun, Graf-Salentin-Schule Jünkerath, Grund- und Realschule plus Gerolstein, Grund- und Realschule plus St. Martin Kelberg, Hubertus-Rader-Förderzentrum Gerolstein, Schule am Pulvermaar Gillenfeld sowie unser St. Matthias-Gymnasium Gerolstein.
 
So starteten insgesamt über 200 Schüler/innen in den vier Wettkampfklassen:

Weibliche Jugend U 14, Männliche Jugend U 14
Weibliche Jugend U 16, Männliche Jugend U 16

Leichtathletik-Disziplinen waren: Hochsprung, Weitsprung, Sprint, 800m, Kugelstoßen und Wurf sowie zu Beginn die Staffelwettbewerbe (4 x 75m und 4 x 100m).

Für unsere Schule starteten 44 Schüler/innen, die u.a. auf Grundlage ihrer Leistungen bei den Bundesjugendspielen nominiert wurden. Betreut wurden unsere Wettkampfteams von Tom und Timo Finken, Anna-Lena Wirfs und Rebekka Meyers (MSS 11 und 13).


Das SMG stellt drei Kreismeister:
Jonas Nober: Hochsprung (mJU16) mit 1,63m
Simon Feltes: Hochsprung (mJU14) mit 1,43m
Justin Il'enko: Weitsprung (mJU14) mit 4,47m

Herzlichen Glückwunsch!

Weitere sehr gute Leistungen erzielten:

Klasse Athlet/-in Disziplin und Leistung Platz
mJU16 Leonard Hagen Hochsprung mit 1,54 m 3
wJU16 Laura Leyendecker 800m mit 2:45,33 min. 2
wJU16 Gianna Kaiser 800m mit 2:58,18 min. 4
wJU16 Jana Hölpes Hochsprung mit 1,35 m 4
mJU14 Aaron Heck Weitsprung mit 4,44 m 2
mJU14 Simon Feltes 75m Sprint mit 10,58 sec. 2
mJU14 Hendrik Eilers Hochsprung mit 1,37 m 3
mJU14 Noah Erasmy 800m mit 2:37,98 sec. 3
mJU14 Anton Bernardy Ballwurf mit 43,50 m 3
wJU14 Josephine Kusi 75m Sprint mit 11,36 sec. 2
wJU14 Lorena Oehms Hochsprung mit 1,28 m 3
wJU14 Nele Wagner Weitsprung mit 4,08 m 3
wJU14 Caroline Schuler Ballwurf mit 31,40 m 2
wJU14 Oonagh O'Hare Ballwurf mit 30,20 m 4

In der Gesamtwertung siegte unsere Schule mit 16263 Punkten knapp vor dem Geschwister-Scholl-Gymnasium mit 16217 Punkten. Den 3. Platz belegte die Grund- und Realschule plus Gerolstein mit 13675 Punkten.
Am Ende der Wettkämpfe überreichte der ehemalige Kreisvorsitzende des Leichtathletikverbands Herr Peter Schumacher die Urkunden in den einzelnen Disziplinen. Leider war kein/e Vertreter/in des Landkreises Vulkaneifel anwesend, was für den Jugendsport in unserem Landkreis sicherlich nicht förderlich ist.

Die von Brigitte Wiebe und Antje Ubl (Foto-AG SMG) gemachten Fotos zeigen unsere Wettkampfmannschaft mit den pfiffigen SMG-Trikots (gesponsert von der KSK Vulkaneifel und dem Bürgerverein e.V.) sowie einige Impressionen der Veranstaltung.

Die kompletten Ergebnislisten sind hier zu finden.

Text: Gabi und Jochen Köster

Fotos: Brigitte Wiebe und Antje Ubi

Zurück