Matthiasfeier am SMG – Du bist auserwählt

„Die Wahl des Apostels Matthias könnten wir mit einer Castingshow vergleichen. Jedoch spielte Gott an dieser Stelle eine entscheidende Rolle. Hier gab es keine Gewinner und Verlierer, sondern Auserwählte. Und ihr alle seid auserwählt und eine Bereicherung für diese Welt.“

Am vergangenen Montag, 26.02.2018, fand die Matthiasfeier in der 1. Stunde statt. Im Mittelpunkt standen die 5. Klassen mitsamt ihren Klassenleitungen, Schülerpaten und Begleitern. Aufgeweckte Schülerinnen und Schüler gingen der Frage nach, was sie auszeichnet und was sie besonders gut können. Zwei Talente zeigten auf dem Einrad ihr Können und im Anspiel verdeutlichten die Schülerinnen und Schüler der 7c, welche Botschaft uns die Person des Heiligen Matthias vermittelt: Jede und jeder von uns ist ein „Matthias“, denn der Name des Heiligen und Apostels bedeutet übersetzt - „Geschenk Gottes“. In den Fürbitten beteten die Neuankömmlinge für eine gute Schulgemeinschaft, die die Einzigartigkeit, Fähigkeiten und Talente jedes Einzelnen wertschätzt und fördert. Die Liedauswahl unterstrich das Motto der Feier zusammengefasst im Refrain des Songs „Chöre“ von Mark Forster.

Im Anschluss frühstückten die Fünftklässler gemeinsam mit ihren Klassenleitungen und Paten im Klassenraum.

Die Matthiasfeier findet jährlich zum Todestag des Heiligen Matthias, der auch Namenspatron unserer Schule ist, in der Aula des Gymnasiums statt. Eingeladen sind in besonderer Weise die Fünftklässler als Neuankömmlinge an unserer Schule. Vorbereitet und durchgeführt wurde die Feier mit der Klasse 7c und Herrn Moog. Marc Rohles aus der Oberstufe begleitete Instrumentalstücke und Gesang am Piano. Vorbereitet und geleitet wurde der Gottesdienst von Pastoralassistentin Sabrina Koch.

Zurück