Orientierungstage der Klasse 8a

Die Klasse 8a verbrachte vom 15. bis 17.11.2021 die Orientierungstage in Don Bosco. Mit dem Schienenersatzverkehr fuhren die Schülerinnen und Schüler gespannt und voller Vorfreude von Gerolstein nach Jünkerath. Nach einer kurzen Erkundung der Anlage begannen die dreitägigen Workshops zu den Themen „Sucht und Drogen“ sowie „Teamwork“. Gespannt hörten die Schülerinnen und Schüler den Referenten zu und arbeiteten engagiert mit. Die täglichen Morgen- und Abendimpulse regten alle zum Nachdenken an. Auch die freie Zeit zwischen den Mahlzeiten und den Workshops wurde gut genutzt, indem sich die Klasse im Spieleraum oder auf dem Spielplatz austobte. Gemeinsame Gespräche und Spiele am Abend stärkten die Klassengemeinschaft.

Die Schülerinnen und Schüler haben in dieser Zeit nicht nur viel über die ausgewählten Themen gelernt, sondern sind auch als Klasse näher zusammengewachsen.

Zurück