Praktikumsbörse am SMG

Lange Schnüre mit bunt gestalteten Plakaten zierten am 21.08.2018 die Schulaula und ein reges Treiben sowie viele intensive Gespräche zwischen Schülerinnen und Schülern fanden statt. Im Rahmen der bewährten Praktikumsbörse präsentierte die Jahrgangsstufe 12 die gesammelten Eindrücke und Erfahrungen des Berufspraktikums, welches in den letzten zwei Wochen vor den Sommerferien stattgefunden hatte, und beantwortete den interessierten Besuchern der Jahrgangsstufe 11 viele Fragen.

Vorgestellt wurden unter anderem pädagogische, juristische, medizinische, kaufmännische und technische Berufe. Ein Schüler berichtete seinen Zuhörern begeistert von seinen Eindrücken, die er in einem Bestattungsunternehmen gesammelt hat: „Es ist erstaunlich, wie vielfältig dieser Beruf ist. Gefragt sind ein gutes Einfühlungsvermögen und das sensible Eingehen auf Angehörige. Aber auch organisatorisches Talent ist gefragt. Es war eine andere Welt, in die ich eingetaucht bin.“  Eine andere Schülerin erklärte: „Ich habe tolle Erfahrungen in der physikalischen Therapie gemacht. Besonders schön war, dass ich so aktiv in Arbeiten wie die Begleitung des Babyschwimmens und der Bewegungstherapie, die Vorbereitung der Therapieräume und das orthopädische Mobilisieren eingebunden war.“

Auch in diesem Schuljahr trug die Praktikumsbörse, organisiert und geleitet von der Berufswahlkoordinatorin Frau Grett, dazu bei, einerseits die gemachten Praktikumserfahrungen zu reflektieren und andererseits Ideen und Orientierung für das bevorstehende Praktikum der Schülerinnen und Schüler der MSS 11 zu geben.

Fotos: Dr. C. Steinke

Zurück