SMG-Fußballjungenmannschaft WK II wird zweiter der Kreismeisterschaft

Das Turnier wurde im Gerolsteiner Stadion ausgetragen zwischen Realschule Plus Gerolstein; Realschule Plus Jünkerath und den Jungs des SMGs.
Im ersten Spiel trennten sich die beiden Realschulen ausgeglichen 1 zu 1. Im darauffolgenden Spiel griffen die Jungs des SMGs ins Turnier ein und besiegten Jünkerath verdient mit 3 zu 1. Im anschließenden Finale ging es schließlich um den Sieger der Kreismeisterschaft. In einer taktisch geprägten Partie stand das Spiel auf Messers Schneide und ging mit 0 zu 0 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit traf Jünkerath 8 Minuten vor Schluss, nach einer Unaufmerksamkeit, zum 1 zu 0. Mit dem Mute der Verzweiflung stürmten die jungen Kicker auf das gegnerische Tor, jedoch wurden ihre Bemühungen nicht belohnt und mit dem Schlusspfiff erzielte Jünkerath das nicht mehr entscheidende 2 zu 0. Somit haben die Jungs nach einer tollen Leistung den zweiten Platz innerhalb der Kreismeisterschaft errungen.

Zurück