SMG-Fußballmädchenmannschaften WK II und III werden jeweils zweiter der Kreismeisterschaft

Die Spielerinnen der Mädchenmannschaft des SMGs (Wettkampfklasse III) haben den zweiten Platz der Kreismeisterschaft auf der neuen Sportanlage in Daun erzielt.
Das erste Spiel gegen das GSG Daun gewannen die Mädels 1 zu 0. Das Tor des Spiels erzielte Nele Kaufmann nach einem sehenswerten Schuss von der Mittellinie. Der Sieg war insbesondere der guten Leistung unserer Torfrau Oonagh O’Hare zu verdanken. Im zweiten Spiel besiegte das TMG die Mädels des GSGs deutlich mit 6 zu 0. Im anschließenden Finale war das Team SMG gegen die Dominanz des TMGs chancenlos und verlor 3 zu 0. Somit haben die Mädels nach einer tollen Leistung den zweiten Platz innerhalb der Kreismeisterschaft errungen.

 

Auch die Fußballerinnen in der Wettkampfklasse II verpassten nur knapp den Kreismeistertitel. Das erste Spiel gegen die klaren Favoritinnen vom GSG Daun wurde von unseren Damen kämpferisch und defensiv angegangen. Trotz deutlicher Feldvorteile der Dauner Kickerinnen und dank unserer glänzend aufgelegten Torhüterin Regina Miller unterlagen die tapferen SMG-Mädels am Ende des Spiels nur knapp mit 2:1. Im zweiten Spiel gegen die Realschule Plus aus Gerolstein sicherten sich die SMG-Spielerinnen einen souveränen Sieg, sodass es am Ende des Turniertages den Kreismeister-Vize-Titel zu bejubeln gab.

Zurück