„So funktioniert die Welt, in der ihr Männer lebt“ - Rückblick auf den Theaterbesuch in Koblenz

„Vorhang auf!“, hieß es am Montag, den 20.05.2019 für die  39 Schülerinnen und Schüler des Grundkurses Darstellendes Spiel (11ds1) und des Leistungskurses Deutsch (11D2), die zusammen mit ihren Lehrkräften Frau Braun und Frau Breuer die Aufführung des Stückes „Maß für Maß“ im Theater in Koblenz besuchten.

Nach einer interessanten und informativen Führung durch das Theater, die  Einblicke in die Bereiche Bühnentechnik, Maske und Bühnenbildgestaltung gab und die Geschichte des Theaters aufgriff, folgte die Möglichkeit, sich frei in Koblenz zu bewegen und die Stadt zu erkunden.

Ein anschließender spielpraktischer Workshop sowie die Einführung in die Inhalte des abendlichen Theaterstückes bildeten eine geeignete und hilfreiche Grundlage für die anschließende Vorstellung. Die von Stefan Wipplinger überarbeitete Fassung begeisterte insbesondere durch das Aufgreifen von Themen wie Rassismus, Macht und Machtmissbrauch und bot zudem durch seine politische Aktualität einen Bezug zur Moderne.

Eine theoretische und spielpraktische Nachbereitung erfolgte in den Kursgruppen, in denen der Theaterbesuch einstimmig als sehr lohnenswert und bereichernd resümiert wurde.

Text: Theresa Thielen und Franziska Schmitz (11D2)

Bilder: K. Breuer

Zurück