Spannender Vorlesewettbewerb am SMG

Am 06.12.2019 traten sechs Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen (Klasse 6a: Lina van Nerven und Jakob Hansmair; Klasse 6b: Erika Todarotschko und Jonas Dirksen; Klasse 6c: Paul Schädlich und Luise Herbort) zum diesjährigen Vorlesewettbewerb an, um die Jury, bestehend aus Frau Streicher (Vorsitzende des Schulelternbeirats), Herrn Manstein (Vorsitzender des Fördervereins), Frau Porten (Vorsitzende der Fachkonferenz Deutsch) sowie dem Schülersprecher Jan Britz und der Vorjahressiegerin Evelyn Adam, zu überzeugen. Die Wahl am Ende ist nicht leicht gefallen, da alle Vorleserinnen und Vorleser ihre Texte sehr gut und lebendig vorgetragen haben.

Letztlich überzeugte Paul Schädlich (6c) die Jury. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde, einen Buchpreis und einen Gutschein der Buchhandlung Raabe, zur Verfügung gestellt vom Förderverein und von Frau Raabe.

Am Ende der Veranstaltung besuchte der Nikolaus mit seinem Engel und Knecht Ruprecht die anwesenden Schülerinnen und Schüler der Orientierungsstufe und verteilte Schokobrötchen an alle.

Das Team der Jugendbibliothek stellte in einem Rollenspiel die Neuerscheinungen der „Jubi" vor. Für den musikalischen Rahmen sorgten in diesem Jahr die Beiträge der Bläserklasse 6b/c unter der Leitung von Herrn Berg. Ein besonderer Dank gilt den beiden Moderatoren Nicole und Niklas aus der MSS 12.

Text: Julia Porten

Zurück