St.-Matthias-Gymnasium erhält den "Jugend forscht"-Schulpreis 2016

Bei der offiziellen Preisverleihung im Atlantic Hotel Universum konnte Herr Lugner als Vertreter der Schule das Preisgeld in Höhe von 1000€ in Empfang nehmen.
Mit dem Preis würdigte die Stiftung Jugend forscht e.V. bundesweit das besondere Engagement von Schulen in der 51. Wettbewerbsrunde von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb.

Rund um die Preisverleihung wurde den etwa 150 Gästen am 18. und 19. Juni 2016 in Bremen ein attraktives Programm geboten. Neben einer Stadtführung hatten Sie Gelegenheit, verschiedene Forschungseinrichtungen im Technologiepark Bremen zu besichtigen.

Ingo Dobbert, geschäftsführender Gesellschafter von CTS-Reisen, betonte in seiner Rede:“Wie halten es für wichtig, dass Schüler motiviert werden und man ihnen die Möglichkeit bietet, sich über den Unterricht hinaus mit Forschungs- und Zukunftsthemen zu befassen. … Lehrkräften und Schulen, die dies wie unsere Preisträger vorbildlich unterstützen, gebührt höchste Anerkennung.“

Text: Immo Lugner

Zurück