„Tischlein deck‘ Dich - 2.0“ – Nachhaltiges Handeln macht Spaß!

Wenn sich Gurke und Granatapfel in einer Schüssel tummeln und aus alten T-Shirts praktische Taschen werden, macht das nicht nur Spaß, sondern verändert die Perspektive. Im Rahmen des Religions- und Ethikunterrichtes nehmen unsere 7. Klassen in der Zeit vom 14. bis 18. Oktober an einer Projektwoche unter dem Motto „Tischlein deck‘ Dich – 2.0“ teil, an der Schülerinnen und Schüler von insgesamt neun Schulen in der Vulkaneifel beteiligt sind. Im Rahmen dieses Projektes setzen sie sich mit den Konsequenzen unserer Wegwerfgesellschaft und möglichen Alternativen auseinander. Mit Schere, Tetrapack und Lebensmittelresten schärfen wir den Blick für den Wert der Ressourcen und kreative Möglichkeiten ihrer Verwertbarkeit.

Die Ergebnisse unserer Arbeit präsentieren wir am Freitag, den 18.10.19 in der 2./3. Stunde in einem gemeinsamen Abschlussgottesdienst. Dort begegnen wir den Schülerinnen und Schülern der anderen Gerolsteiner Schulen, die sich ebenfalls an der Projektwoche beteiligen, und erfahren mehr über ihre Projekte.

Wer im Geiste mitmachen will, findet hier erprobte Rezepte und Bastelanleitungen zur „Resteverwertung“:

Für die freundliche Unterstützung mit „Material“ danken wir der Bäckerei Roden und dem HIT Markt Gerolstein!

Zurück