Vorlesewettbewerb am SMG – Nicht nur die Siegerin gewinnt

Cora und das Rätsel um die schwarze Dame, Rose und das Geheimnis des Alchemisten, Mein total genialer Doppelgänger tanzt aus der Reihe oder Pferdefreundschaften für immer, so lauteten einige der ausgewählten Titel, mit denen die Teilnehmer am 06. Dezember 2018 das Publikum der Orientierungsstufe sowie die Jury erfreuten.

Sechs Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen traten zum Lesewettstreit an, um die Jury, bestehend aus Frau Streicher (Vorsitzende des Schulelternbeirats), Herrn Manstein  (Vorsitzender des Fördervereins), Frau Raabe (Buchhandlung Raabe in Gerolstein), Herrn Lang (Vorsitzender der Fachkonferenz Deutsch) sowie die Schülersprecherin Julia Novak und die Vorjahressiegerin Lorena Oehms zu überzeugen. Die Wahl ist nicht leicht gefallen, da die Vorleserinnen und Vorleser ihre Texte lebendig vortrugen.

Letztlich überzeugte Evelyn Adam (6a) sowohl durch das Vortragen des selbstgewählten Textes als auch ihr souveränes Lesen eines unbekannten Textes die Jury. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde, einen Buchpreis sowie einen Gutschein der Buchhandlung Raabe, der vom Förderverein und Frau Raabe zur Verfügung gestellt wurde.

Am Ende der Veranstaltung besuchte der Nikolaus mit seinem Gefolge die Schülerinnen und Schüler und verteilte eine kleine Belohnung.

Als fester Bestandteil des Vorlesewettbewerbs stellte das Team der Jugendbibliothek  in seinem Rollenspiel die zahlreichen Neuerscheinungen der „Jubi" vor.  Für den musikalischen Rahmen sorgten die gelungenen Beiträge der Bläserklasse 6a/b unter der Leitung von Herrn Dr. Daniels. Ein besonderer Dank gilt den beiden Moderatorinnen.

Die Klassensieger der Jahrgangsstufe 6:
Anna-Luna Biejansky (6a), Aaron Heck (6b), Lara Arimond (6c), Leon Schegner (6c), Evelyn Adam (6b) und Majra Krämer (6a)

Zurück