Französischlerngruppen besuchen Ausstellung über Gustave Eiffel

11. Mai 2023

Anlässlich des 100. Todestages von Gustave Eiffel laden die Stadt Gerolstein und der Verein zur Förderung der Städtepartnerschaften der Stadt Gerolstein e.V. in Zusammenarbeit mit dem Haus Burgund aus Mainz zur Ausstellung ein. Der burgundische Historiker Philippe Ménager mit Fachgebiet Ingenieurwesen (Autor von Eiffel, un génie de fer) leitet die Ausstellung.

Am 28. April besuchten die Schülerinnen und Schüler der Französischklassen der Jahrgangsstufe 10 sowie die Kurse der MSS 11 und MSS 12 die Ausstellung, die vom 27. April bis zum 12. Mai läuft. Zunächst bestaunten sie die in der Eingangshalle des Rathauses aufgestellten Infotafeln, welche vorab einige Informationen über Gustave Eiffel und seinen Lebenslauf gaben.

Daraufhin wurden die Schülerinnen und Schüler in einen der Besprechungsräume des Rathauses geführt, wo Monsieur Ménager eine interaktive Präsentation vorbereitet hatte. Dabei galt es, gut zuzuhören, denn der Historiker stellte nach jeder Folie Fragen, welche die Schülerinnen und Schüler nach Wahl entweder auf Deutsch oder auf Französisch beantworten durften. Dabei half natürlich das – auch vorab von ihm selbst angekündigte – gebrochene Deutsch, denn so waren Fehler in der Grammatik oder Aussprache nur halb so schlimm. Durch die interessante Gestaltung und den interaktiven Teil war die Präsentation sehr spannend und kurzweilig.

Anschließend bestand die Möglichkeit, Fragen im Plenum oder im Einzelgespräch mit dem Historiker zu stellen. Auch ein französischer Vertreter des Hauses Burgund war vor Ort und gab einige Informationen zu möglichen Praktika in Frankreich.

Insgesamt konnten die Schülerinnen und Schüler sowohl etwas über die Historie des Eiffelturms als auch über dessen Erbauer lernen, interaktiv ihre Französischkenntnisse verbessern und Anregungen für die Zukunft sammeln, was die Veranstaltung zu einem wertvollen Teil des Französischunterrichtes gemacht hat.

Text: Hendrik Böffgen (MSS 12)

Weitere Beiträge

„Tag der Pressefreiheit“ am SMG

Am 08.05.2024 besuchte Mario Hübner, Lokalredakteur des Trierischen Volksfreundes, das SMG, um uns, die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8, zum Thema „Pressefreiheit“ zu informieren. Nach einer herzlichen Begrüßung durch Frau Schneiders berichtete der...

„Pullerpause“ am SMG mit der Autorin Franziska Gehm

„Servus“ - strahlend und energisch begrüßte die in München lebende Kinder- und Jugendbuchautorin Franziska Gehm die 5. Klassen am Morgen des 24.04. in der Aula des Sankt-Matthias-Gymnasiums. Zugleich hatte sie alle zuhörenden Kinder erreicht, die freudig ein „Servus“...

Die Freuden des Leistungskurses Deutsch 1

Am 16. April besuchte unser Leistungskurs Deutsch eine Aufführung der „Leiden des jungen Werther" im Theater Trier. Bereits in unseren vorherigen Unterrichtseinheiten mit Herrn Aretz hatten wir uns intensiv mit Goethes Briefroman auseinandergesetzt, was unsere...

Dritter Sieg in Serie im Erdkundewettbewerb „Diercke Wissen“

Paul Schädlich aus der Klasse 10a sicherte sich zum dritten Mal in Folge überlegen den Sieg im Erdkundewettbewerb „Diercke Wissen“, bei dem die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis 10 ihr geographisches Fachwissen unter Beweis stellen können. Innerhalb...

Frau Raabe schenkt uns eine Geschichte

Am 23.4. feiert die Stiftung Lesen alljährlich den Welttag des Buches. Daran nahmen die 5. Klassen jeweils mit ihren Deutschlehrkräften Frau Braun, Herrn Keil sowie Herrn Aretz teil.  Die Schülerinnen und Schüler informierten sich über den Buchhandel und die Arbeit...

Orientierungsstufe unterstützt regionalen Tierschutz

Förderverein Eifeltierheim nimmt Spende dankend entgegen Dem Förderverein Eifeltierheim konnte, durch eine „Bastelaktion von Katzenspardosen“ der 5. und 6. Klassen, eine Summe von 321,23€ übergeben werden, die der Verein dankbar annahm. Informationen über den...

JtfO: Fußballerinnen scheiden in der zweiten Runde aus

Am Montag, den 08.04.2024 traf die Mannschaft des Sankt-Matthias-Gymnasiums Gerolstein in Bitburg in der zweiten Runde auf die St.-Matthias-Schule Bitburg. Unsere Mädchen starteten hoch motiviert in das Spiel, doch die Heimmannschaft ging in einer spielerisch sehr...

JtfO: Regionalvorentscheid in Trier

Nach dem Sieg im Kreisentscheid nahmen die Fußballerinnen des Sankt-Matthias-Gymnasiums am Dienstag, den 09.04.2024 am Regionalvorentscheid in Trier teil. Dort warteten mit dem MPG Trier und der RS+ Neumagen zwei starke Gegner auf unsere Mädchen. Im ersten Spiel wurde...

Abiturgottesdienst 2024 und Spende für das Kinderhospiz in Trier

Am 22. März fanden die Feierlichkeiten für unsere diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten statt. Am Anfang stand ein ökumenischer Gottesdienst, in dem wir unsere Freude und unseren Dank vor Gott gebracht und uns noch einmal an die gemeinsame Zeit am Sankt...

Erfolge im Landeswettbewerb Mathematik

Auch in diesem Schuljahr haben die Schülerinnen und Schüler des Sankt-Matthias-Gymnasiums wieder erfolgreich am Landeswettbewerb Mathematik teilgenommen. Johanna Fiek (8a), Marlon Leuschen (8a), Levin Linden (8c) sowie Josephine Wagner (8c) erreichten jeweils den...

Archiv aller Beiträge