Bundesjugendspiele 2022

13. Aug 2022

Endlich! Nach zwei Jahren fanden bei guter Stimmung die Bundesjugendspiele des SMG wieder auf der hervorragend präparierten Sportanlage in Gerolstein statt.

An zwei Tagen konnten die Schülerinnen und Schüler sich im leichtathletischen Dreikampf messen: Am Montag, dem 18.07.22 traten die Jahrgangsstufen 5-7 an, am folgenden Dienstag die Jahrgangsstufen 8-10.

Dabei stand die Durchführung der Bundesjugendspiele lange Zeit auf der Kippe. Aufgrund der prognostizierten Wetterbedingungen und der Meldungen der Wetterdienste gab es im Vorfeld viele Gespräche. Natürlich stand die Gesundheit aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Mittelpunkt, sodass letztlich das Programm gekürzt wurde.

Zunächst fanden morgens die Mittelstreckenläufe (800m/1000m) statt, danach wurden die zeitlichen Stationsintervalle der Riegen gestrafft und auf die geplanten Staffeln am Ende der Spiele wurde verzichtet (mit Ausnahme der Jahrgangsstufe 8), sodass die Veranstaltung an beiden Tagen um 11 Uhr endete.

Während der Wettkämpfe hat der Gerolsteiner Sprudel wie immer verschiedene Erfrischungsgetränke kostenlos zur Verfügung gestellt, wofür sich die Schulgemeinschaft recht herzlich bedankt. In diesem Zusammenhang sei auch die seit Jahren vertrauensvolle und zuverlässige Zusammenarbeit mit dem SV Gerolstein, der LG Vulkaneifel und der Stadt Gerolstein erwähnt. Unser besonderer Dank gilt der Firma Sport Blaumeiser und dem Eiscafé Italia für die Präsente, die bei der Siegerehrung überreicht wurden.

Zum Gelingen des Sportfestes hat auch die Jahrgangsstufe 12 beigetragen. Stationsbetreuung, Riegenführertätigkeiten, Stadionsprecher, Dateneingabe im Rechenzentrum, Schülerlotsen, Sanitätsdienst sowie Verpflegung – das alles funktionierte tadellos und vorbildlich. Dies sind wichtige Grundlagen für den Erfolg eines solchen Sportevents, an dem insgesamt 225 Schülerinnen und Schüler teilgenommen haben.

Die Siegerehrung fand traditionell am letzten Schultag in der 3. Stunde auf dem Schulhof statt. Unter großem Beifall übergaben die Sportlehrerinnen und Sportlehrer dabei die Ehrenurkunden. Begleitet wurde die Veranstaltung tontechnisch von Herrn Suckrau. Organisationsleiter und Sportlehrer Herr Köster moderierte die Siegerehrung mit folgenden Resultaten:

Insgesamt nahmen 225 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 – 10 aktiv an den Wettkämpfen teil.

Davon haben 43 Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Ehrenurkunde (19,1 %) und 78 Schülerinnen und Schüler eine Siegerurkunde (34,7 %) erreicht.

Allen einen herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

Bei den Mittelstreckenläufen über 800 m (Mädchen) und Jungen (1000m) wurden an beiden Tagen tolle Ergebnisse erzielt:

Kriterium ist die Anzahl der Ehrenurkunden und danach die Anzahl der Siegerurkunden:

Die Platzierungen unterliegen einem Berechnungssystem, welches das Alter und die Leistungen der Aktiven berücksichtigt, sodass die Gewinnchancen für ältere und jüngere Schülerinnen und Schülern gleich sind.

Jahrgangssieger/innen wurden:

Text und Fotos: Jochen und Gabi Köster

Weitere Beiträge

„Gemeinsam klasse sein“ – Kennenlerntage der Jahrgangsstufe 5

Vom 11.10. bis zum 13.10. fand die Klassenfahrt der Jahrgangsstufe 5 statt. Gemeinsam mit den Klassenleitungen Frau Braun, Herrn Meschak und Frau Thiel-Disch und den weiteren betreuenden Lehrkräften Herrn Albrecht, Frau Hoffmann und Herrn Meischies verbrachten die...

Besuch des Deutschen Museums in München

Über das Wochenende vom 6.10. bis zum 8.10.2023 haben unsere Physik-Kurse der Jahrgangsstufen 12 und 13 eine Exkursion nach München unternommen. Freitagmorgens trafen wir uns am Bahnhof in Gerolstein und kamen abends nach einer langen Zugfahrt in München in der...

Jugend trainiert für Olympia – Fußball

Am Mittwoch, den 04.10.2023 spielten die Oberstufenschüler der WK I, betreut von Herrn Meschak, in Daun gegen die Mannschaft des Geschwister-Scholl-Gymnasiums. Das abwechslungsreiche Spiel endete nach der regulären Spielzeit 3:3. Die Tore erzielten Felix Ewertz und...

Rund um Papenkaule und Buchenlochhöhle – Exkursionen der 8. Klassen

Unmittelbar vor den Herbstferien wandelten alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 im Rahmen der Kooperation mit dem Natur- und Geopark Vulkaneifel auf den Spuren des Eifel-Vulkanismus. Anknüpfend an die theoretischen Kenntnisse aus dem Erdkundeunterricht...

Orientierungstage der Klassenstufe 8

Wir, die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8, verbrachten unsere Orientierungstage vom 18.09.23 bis zum 20.09.23 in der Einrichtung Don Bosco in Jünkerath. Bepackt mit Koffern, Reisetaschen und Rucksäcken ging es am Montagmorgen schließlich mit guter Laune und...

Funkensprüher 2023

Mein Name ist Katharina Schnieder und ich habe mich im Rahmen meiner Facharbeit, betreut von Frau Willems, mit dem Thema: „Durchwachsene Silphie – eine vielversprechende Energiepflanze?“ beschäftigt. In der Arbeit habe ich untersucht, inwiefern die Pflanze geeignet...

Sheriff for KIDS zu Gast am SMG

„Mein Name ist Claudia Berger, ich bin 48 Jahre alt und ich war 18 Jahre drogenabhängig und gewalttätig.“ Mit diesen Worten begann Claudia Berger aka Sheriff for KIDS die schonungslose und offene Schilderung ihres bewegten Lebens, das lange Zeit von Drogen, Alkohol...

Erstes Schachturnier am SMG

Am Mittwoch, den 19.7.23 fand das erste Schachturnier des Sankt-Matthias-Gymnasiums statt. 20 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis 12 bewiesen dabei ihre Schachkenntnisse. Gespielt wurde nach Schweizer Wertung in drei Runden, danach im K.O. - Modus. Die...

„Sportlich, motiviert, gemeinsam“ – Trail Running Day am SMG

„SMG - sportlich, motiviert, gemeinsam“, so lautete das Motto des 1. Trail Running Days rund um Papenkaule und Buchenloch am Montag, den 11. September. Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 13 hatten im Vorfeld der Veranstaltung eigenständig...

Archiv aller Beiträge